1. Rundbrief 01/2018

Liebe Netzwerkmitglieder

Mit Schwung starten wir in ein neues Jahr, hier die aktuellen Informationen zu unserem Verein.

 

Inhalte

1. GFK/Tag 2018 - Flyer können bei Bernhard angefordert werden GFK-Tag Homepage www.gfk-tag-stuttgart.de - Online Anmeldung ab sofortmöglich

2. Follow up Treffen ein Bericht von Barbara, Fotodokumentation im Anhang

3. Homepage, aktueller Stand - Ortwin kann Termine einstellen

4. Nächste Initiativgruppen: 28.02. und 15.03.

5. Logowettbewerb FACH-Verband, Abstimmung bis 06.02.2018

 

1. GFK-Tag 28.04.2018

Noch 3 Monate bis zu unserem jährlichen Netzwerkevent!

Damit wir wieder eine erfolgreiche Veranstaltung mit vielen Teilnehmern  haben, bitten wir Euch um Verbreitung des Termins und „Werbung“ in Eurem Umfeld.

 

Verbreitungsmöglichkeiten:

  • Flyer: Bernhard würde sich freuen , wenn möglichst viele Flyer von Interessierten angefordert werden, die bei Veranstaltungen und Institutionen ausgelegt werden, bitte mit Stückzahl und Versandadresse (bernhard@netzwerk-gewaltfrei-stuttgart.de )
  • PDF-Version Flyer im Anhang zum Verschicken
  • Einstellen eines Textes in Zeitungen, dazu steht Euch ein vorbereiteter Pressetext im Anhang zur Verfügung
  • Verlinkung der Veranstaltungsseite auf Eurer Homepage

Mehr Informationen auf der Veranstaltungsseite:

Anmeldung

Mitgestalten

Bitte direkt eintragen oder bei Susann melden ( susann@netzwerk-gewatfrei-stuttgart.de )

Falls das Wunsch-ToDo schon besetzt ist, meldet Euch, da können wir uns sicher verständigen.

 

2. Bericht (Barbara) Follow-up am 15.01.2018 in der Wangener Begegnungsstätte

Am 15. Januar haben sich 14 Mitglieder und ein noch-nicht-ganz-Mitglied für 5 Stunden getroffen, um unter Magdalena Kloibhofers Moderation das zu organisieren, was mittlerweile lebendig ist in unserem Netzwerk.

Magdalena lies uns in drei Runden, jeweils in Dreiergruppen, zu dem finden, was uns persönlich wesentlich ist, wofür unser Herz brennt, was wir im kommenden Jahr konkret ins NW einbringen möchten. 

Dann gab es eine Runde im Forum. Hier konnte ich  erstmalig meine Trauer fühlen über das Ausscheiden von Ortwin aus dem Vorstand.  Das tat nicht nur mir gut, die Energie war gelöster anschließend. Ortwin möchte einfach mehr Zeit haben für seine Familie und für den Freundeskreis. Und wir hatten immer wieder darüber gesprochen, wie man auf ein rollierendes System der Verantwortung hinführen könnte….

Andere Schwerpunkte waren:

Entscheidungsfindung im Verein, das Halten eines emotional sicheren Raumes, Organisieren von vergnüglichen Unternehmungen, und die Organisation des GFK-Tages.

Magdalena schlug vor, dass Kleingruppen gebildet werden mit den vier Projekten, die sich in der Runde als aktiv gezeigt hatten. Und als neues lernen, Vorbereitung auf die VS- Wahlen oder Ausblick sollte jeder Gruppe ihre Ergebnisse vorstellen und alle TN stimmen durch Konsent ab. Wir stimmten zu, weil wir dadurch 4 mal den Konsentprozess erleben konnten.

Hier die 4 Stufen der Konsentfindung:

1.Vorschlag wird unterbreitet

2. Raum für Verständnisfragen ev. 2b. Gibt es wichtige Ergänzungen zu dem Vorschlag?

3. Einwandrunde

4.Integration: Abfragen jeder Person durch Kopfnicken 

bei Nein: „Fühlst du dich nicht sicher genug, den Vorschlag auszuprobieren?“

Als letzten Punkt des Treffens wurde dem Vorstand noch Raum gegeben, zur aktuellen Situation sich zu äußern. Die Ergebnisse davon findet Ihr der Einladung zur MV.

Das Feiern fiel etwas kurz aus, nur Blitzlichter, weil es uns ein Anliegen war, dass Susann noch am selben Tag zu Hause ankommt.

Insgesamt möchte ich das Treffen als arbeitsam und eher ernsthaft bewerten, während im November eine emotional freudige Aufbruchstimmung vorherrschte. Magdalena meinte dazu, dass die Arbeit einfach meinst eine andere Energie hat als das Träumen….. Sie wird auch noch ein Fotoprotokoll verschicken, das dann auf unserer HP zu finden sein wird.

 

3. Homepage, aktueller Stand

Ortwin hat kommissarisch die Betreuung der Websiteübernommen. Er arbeitet sich in das System Cantao ein. Das Einstellen von Terminen und Texten ist ab jetzt möglich.

Bitten diesbezüglich an Ortwin ( ortwin@netzwerk-gewaltfrei-stuttgart.de oder webmaster@netzwerk-gewaltfrei-stuttgart.de ) Perspektivisch möchte er dieses Amt an jemanden abgeben.

Herzlichen Dank für die Übernahme dieser Verantwortung, Ortwin!

Schon länger diskutieren wir in der Vorstandsgruppe eine Neugestaltung unseres Webauftrittes. Ein Modernisierung hin zu Wordpress (leichtere Pflege der Homepage), ein neues Layout und damit verbunden die Entwicklung eines Flyers im gleichen Layout sind ein Arbeitspaket, welches Zeit- und Finanzressource braucht.

Darüber werden wir in der Mitgliederversammlung sprechen.

 

4. Nächste Initiativgruppen

28.02.2018 ab 19 Uhr in Stuttgart mit Tomislav Buchbesprechung Teil 2

Tomislav Buchbesprechung Teil 2

17.03.2018 ab 10 Uhr in Göppingen mit Monika Gemeinsames Wochenende planen

Mit Monika Gemeinsames Wochenende planen

 

5. Logowettbewerb FACH

Beim FACH-Verband läuft die Abstimmung über das Logo zum deutschlandweiten GFK-Tag am 6. Oktober jeden Jahres

Hier könnt ihr Euch beteiligen und die Anwendung des systemischen Konsensierens kennenlernen:

https://business.konsensieren.eu/de/konsensierung/767ws4jb6/anzeigen

Abstimmung bis 06.02.2018 möglich

Zurück